Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Randalierer auf dem Rathausplatz

Lüdenscheid (ots) - Am 07.08.2016, um 04:03 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis von einem Randalierer auf dem Rathausplatz. Ein 29-jähriger Lüdenscheider pöbelte lautstark Passanten an, er war deutlich alkoholisiert. Einem Platzverweis durch die Polizei kam er zunächst nach, kehrte aber nach wenigen Minuten zur Örtlichkeit zurück. Er ging in bedrohlicher Haltung auf die Beamten zu und äußerte, dass er dem Platzverweis keine Folge leisten wird. Der Beschuldigte wurde in Gewahrsam genommen. Dabei sperrte er sich fortlaufend und leistete Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen. Er wurde ins Polizeigewahrsam nach Lüdenscheid verbracht und nach erfolgter Ausnüchterung wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: