Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Zwei Einbruchsversuche scheitern

Altena (ots) - Täter scheitern Zwei mal

Lüdenscheider Straße In der Zeit vom 29.07.- 01.08.2016 versuchten bislang unbekannte Täter ein Fenster einer Praxis aufzuhebeln. Dieser Versuch schlug fehl. Das Fenster wurde beschädigt, die Täter gelangten nischt ins Gebäude. Es entstand Sachschaden.

Feldstraße Im Laufe der letzten Wochen versuchten unbekannte Täter in ein dortiges Haus einzubrechen. Die Beschädigungen an der Kelleraußentür wurden jedoch erst jetzt festgestellt. Die Kellertür hielt dem Ansinnen der Täter stand. Es entstand Sachschaden.

Sachdienliche Hinweise zu den versuchten Einbrüchen nimmt die Polizei in Altena entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: