Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Wer kann Hinweise geben?

Iserlohn (ots) - Polizei sucht den Verursacher Am Donnerstag, 28.07.2016, kam es zu einem kuriosen Verkehrsunfall Ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen Skoda Octavia befuhr die Seilerseestraße aus Fahrtrichtung Schlesische Straße kommend in Richtung der BAB A 46. In Höhe der Kreuzung Seilerseestraße/Hembergstraße fährt er auf einen - wegen eines Verkehrsunfalls wartenden - schwarzen VW Lupo- auf. Nach einem kurzen Gespräch fährt er von Dannen. Die Unfallbeteiligte stellte etwas später einen Unfallschaden an ihrem VW Lupo fest.

Die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0 oder 9199-7106) sucht nun den Fahrer des weißen Skoda Octavia oder Zeugen des Unfalls.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: