Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Böse Urlaubsüberraschung

Hemer (ots) - Im Tatzeittraum vom 23.07.2016, 13:30 Uhr, bis 25.07.2016, 15:00 Uhr, drangen ein oder mehrere unbekannte Täter in eine Wohnung in der Richard-Wagner-Straße ein. Sie hebelten ein Fenster auf und gelangten in den Wohnraum, dort durchwühlten sie mehrere Schränke. Die Täter konnten das Objekt anschließend unbemerkt verlassen, Angaben zum Diebesgut liegen bisher nicht vor. Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Hemer unter 02372-9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: