Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Mit Cabrio gegen Hauswand

Iserlohn (ots) - Am 23.07.2016, gegen 21:20 Uhr, ereignete sich auf dem Kurt-Schumacher-Ring in Iserlohn ein Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger Iserlohner leicht verletzt wurde. Der Fahrer eines BMW Cabrio befuhr den Kurt-Schumacher-Ring in Richtung Altstadt und prallte im Bereich der Einmündung Am Bilstein gegen die dortige Hausfassade. Zum Unfallzeitpunkt sollen sich Kinder in Höhe der Fußgängerampel aufgehalten haben. Diese haben sich aber vor Eintreffen der Polizei entfernt.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, sich unter 02371-9199-0 (Polizeiwache Iserlohn) oder 02371-9199-7101 (Verkehrskommissariat Iserlohn) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: