Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrecher in Außenlager

Meinerzhagen (ots) - Meinerzhagen Friedrich-Ebert-Straße Täter im Außenlager eines dortigen Supermarktes Am Samstag, 16.07.2016, in der Zeit von 01:10 Uhr - 01:15 Uhr, gelangten lt Aussage eines Zeugen zwei männliche Täter durch Überklettern eines Zaunes in das Außenlager. Über Art und Umfang der Beute können bislang noch keine Angaben gemacht werden. Täterbeschreibung: 1.Personen

   - männlich, ca. 180-cm-groß, kräftige Statur, Mitte 20, auffallend
     kurze, evtl. geschorene, dunkelblonde oder rötliche Haare, helle
     Hautfarbe, Ziegen- und geschwungener Oberlippenbart, schwarze 
     Kleidung mit langen Ärmeln, dunkler großer kantiger Rucksack 
     über den ganzen Rücken 

2. Person

   - männlich,  ca. einen-Kopf-kleiner als der andere Täter, schlanke
     Statur, Mitte 20, schwarze, kurze, normallange Haare, helle 
     Hautfarbe, schwarzes T-Shirt 

Sachdienliche Hinweise zu den beiden Tätern nimmt die Polizei in Meinerzhagen entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: