Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Wer kann Angaben zum Unfall machen?

Menden (ots) - Unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang Polizei sucht Zeugen Am Freitag, 01.07.2016, gegen 12:29 Uhr, kam es in Lendringsen, Oberm Rohlande, zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Radfahrer und einem Pkw Fahrer -Opel Astra-. Beide beteiligten Fahrzeugführer behaupten, auf ihren Fahrstreifen gefahren zu sein. Die Polizei in Menden (Tel.: 9099-0 oder 9099-7112) fragt nun: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise zum Unfallgeschehen machen?

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: