Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Iserlohn (ots) - Am 27.06.2016, um 22:55 Uhr, befuhr der 21- jährige Unfallverursacher aus Nachrodt-Wiblingwerde mit einem Pkw BMW die Hans-Böckler-Straße in Fahrtrichtung Stadtzentrum Iserlohn. Auf Grund überhöhter Geschwindigkeit kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Verkehrsinsel. Der Pkw überschlug sich dabei mehrfach. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich der Unfallverursacher noch im Fahrzeug, konnte aber zeitnah befreit werden. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde mittels Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: