Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Hund geklaut

Lüdenscheid (ots) - Gibt's doch nicht Hund geklaut Am gestrigen Montag, 20.06.2016, gegen 18:00 Uhr, band eine Lüdenscheiderin ihre schwarz-weiße, fünf Monate alte französische Bulldogge namens "Doman" vor der Nettomarktfiliale im Eingangsbereich an. Als sie kurze Zeit später das Geschäft in der Werdohler Straße verließ, war der Hund weg. Eine Zeugin hatte kurz zuvor drei Kinder im Alter zwischen 8 und 10 Jahren zwei Jungen und ein Mädchen) gesehen, die sich beim Hund aufhielten.

Hinweise zum Aufenthalt des Hundes nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: