Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: 25 Jähriger Hemeraner hält Polizei auf Trab

Hemer (ots) - 25 Jähriger Hemeraner hält Polizei auf Trab

Seit ca. 15:00 Uhr hielt ein junger Mann die Polizei in Hemer auf Trab. Der polizeilich bekannte junge Mann hatte sich in suizidaler Absicht in seiner Wohnung im Stephanopler Tal verbarrikadiert. Trotz mehrerer Versuche ihn zur Aufgabe zu bewegen, konnte erst ein hinzugerufenes Sondereinsatzkommando der Polizei die Wohnung stürmen und den jungen Mann überwältigen. Er wurde mit einem Rettungswagen dem Klinikum an der Frönsberger Straße zugeführt. Was seine Motivlage war, müssen die ärztlichen Untersuchungen ans Licht bringen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: