Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Massenanfall von Verletzten

Balve (ots) - An der Eisborner Straße kam es gestern Abend, gegen 23.00 Uhr, zu einem "Massenanfall von Verletzten". Nach jetzigem Kenntnisstand zogen sich insgesamt 15 Personen nach Nahrungsaufnahme in einem dortigen Hotel eine Lebensmittelvergiftung zu. Die Verletzten wurden durch Einsatzkräfte der Feuerwehr versorgt.

14 Personen wurden größtenteils mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert und verblieben stationär. Eine Person wurde nur leicht verletzt.

Ordnungsamt und Gesundheitsamt wurden informiert. Die Ermittlungen zu Ursache und Hergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: