Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Zeugen beobachten Einbrecher

Halver (ots) - Einbrecher vertrieben Am gestrigen Donnerstag, 21.01.2016, gegen 19:25 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Einbrecher in eine Wohnung - über den Balkon - in an der Ringstraße einzubrechen. Dieser Versuch misslang, weil eine Zeugin den Täter ertappte. Dieser flüchtete in unbekannte Richtung. Eine weitere Zeugin sah genau diesen Mann gegen 19:00 Uhr in einem Bus (Linie 134) und dieser stieg an der Haltestelle Bächterhof aus. Personenbeschreibung: Ca. 20 Jahre alt, ca. 1,90 m groß, dunkelblonde Haare, dunkle Augen, dunkle Stoffjacke, blaue Jeans,

Wer Hinweise zu dem jungen Mann geben kann, möge sich bitte mit der Polizei in Halver in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: