Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Unfallzeugen gesucht

Menden (ots) - Am Mittwoch kam es gegen 16.50 Uhr an der Stiftstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 57-jähriger Mendener (01) fuhr mit seinem Honda in Richtung Schwitter Weg. Ihm kam ein 65-jähriger Mendener in seinem Opel entgegen. Beide PKW stießen im Bereich einer Engstelle mit ihren Außenspiegeln zusammen. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Spiegel entstand Sachschaden.

Da die Unfallursache nicht abschließend geklärt werden konnte, werden nun Zeugen gesucht, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei Menden unter 02373/9099-7122 oder 9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: