FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbruch in Pestalozzischule

Hemer (ots) - Gegen 20.30 Uhr, hörten Anwohner der Bergstraße verdächtige Geräusche aus Richtung der Pestalozzischule. Wie sich herausstellte, hatten Unbekannte eine Fensterscheibe eingeschlagen und damit mehrere hundert Euro Schaden verursacht. Den Tätern gelang es, vor Eintreffen der ersten Streife vom Tatort zu flüchten. Beute machten sie nach bisherigen Erkenntnissen keine. Zeugen beobachteten in Tatortnähe drei verdächtige Personen, die möglicherweise mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen. Diese flüchteten vom Schulhof aus in Richtung "Im Ohl". Die Unbekannten sollen circa 15-18 Jahre alt und etwa 160-180 Zentimeter groß gewesen sein. Mindestens eine Person trug eine dunkle Mütze.

In der Nacht auf Dienstag knackten Unbekannte die Tür zu einem Geschäft an der Hauptstraße. Sie entwendeten einen geringen Bargeldbetrag aus der Kasse und flüchteten unerkannt. Sie hinterließen rund 100 Euro Schaden an der Tür.

Wer hat eine der Taten beobachtet oder kann Angaben zu den Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizei Hemer unter 02372/9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: