Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Hund vertreibt Einbrecher

Halver (ots) - Der Hund einer Familie am Hälversprung hat in der Nacht auf Montag möglicherweise einen Einbruch verhindert. Unbekannte hatten versucht die Haustür des Einfamilienhauses aufzubrechen. Als das vierbeinige Familienmitglied Alarm schlug, ließen die Täter offenbar von ihrem Vorhaben ab. Sie hinterließen Sachschaden an der Eingangstür.

Wer hat in der Tatnacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei Halver unter 02353/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: