Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Zwei Straßenraube angezeigt

Altena (ots) - Altena Zwei Straßenraube angezeigt Ein 20 jähriger Iserlohner wurde am 06.06.2015, gegen 00:10 Uhr, auf der Straße Im Küstersort von ihm zwei unbekannten, männlichen Personen von Hinten angegriffen und geschlagen. Es wurde mehrfach auf ihn eingetreten. Die Täter tasten ihr Opfer nach Wertgegenständen ab und flüchteten dann in unbekannte Richtung. Der Iserlohner wurde schwer verletzt dem Krankenhaus zugeführt. Personenbeschreibung 1. Person:

   - männlich
   - ca. 25-30 Jahre alt
   - dunkle Lederjacke
   - Nike free Turnschuhe in schwarz 

Personenbeschreibung 1. Person: -männlich

   - ca. 25-30 Jahre alt
   - dunkle Lederjacke 

Am 06.06.2015, gegen 02:00 Uhr, kamen einem 56 jährigen Altenaer auf der Fritz-Berg-Straße zwei männliche Unbekannte entgegen. Aus einem "fröhlichen Abklatschen" wurde ein tätlicher Angriff der beiden Unbekannten. Sie versuchten dem Geschädigten zu Boden zu bringen du die Geldbörse zu entwenden. Ein zufällig vorbei fahrender Zeuge, hielt an und fragte, ob alles ok sei. In dem Moment flüchteten die beiden Räuber über die Fritz-Berg-Brücke in Richtung Bachstraße Durch den Sturz verletzte sich der Altenaer leicht. Personenbeschreibung: Beide männlich, ca. 20 Jahre, ca. 170 cm groß, schlank, Haupttäter, schw. T-Shirt mit Ornament auf der Brust, blaue. Jeans, grüne Baseballmütze, gepflegten Oberlippen und Kinnbart, kurze Haare. Mittäter gedecktes olivgrünes-braunes T-Shirt, blaue Jeans, keinen Bart, kurze Haare

Hinweise zu den Räubern nimmt die Polizei in Altena (Tel.: 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: