Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrecher unterwegs

Kierspe (ots) - Mähroboter geklaut Unbekannte Täter entwendeten am 05.06.2014, in den Mittagsstunden den Mähroboter samt Ladestation aus dem Garten einer Geschädigten an der Friedrich-Ebert-Straße.

Einbruch in Wohnhaus Unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 04.06.2015, 12:00 Uhr, bis 06.06.2015, 15:30 Uhr, in ein Haus an der Volmestraße ein. Die Einbrecher hatten es auf Bargeld abgesehen und hinterließen einen Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Einbrecher in Praxis Die unbekannten Einbrecher drangen im Tatzeitraum 06.06.2015, 14:00 Uhr, bis 07.06.2015, 20:00 Uhr, durch Einschlagen eines Fensters im Frontbereich einer Physiotherapiepraxis in der Friedrich-Ebert-Straße ein. Hier entwendeten sie im Empfangsbereich eine Geldkassette mit Wechselgeld. Der hinterlassene Sachschaden hier: ca. 1.000,-- Euro.

Sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei in Meinerzhagen (Tel.: 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: