Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Raub und Einbrüche angezeigt

Lüdenscheid (ots) - Raub im Loher Wäldchen Am heutigen Montag, 08.06.2015, gegen 02:10 Uhr, wurde ein 58 jähriger Lüdenscheider Opfer eines Raubes. Der Mann wurde von drei Männern und einer Frau zur Herausgabe seiner Geldbörse genötigt. Mit dem Bargeld und diversen persönlichen Dokumenten flohen sie in Richtung Saarlandstraße. Der Geschädigte blieb unverletzt. Täterbeschreibung: Alle 20 - 25 Jahre alt, dunkle Jogginganzüge, dunkle Sportschuhe und Basecaps Hinweise zu den Räubern nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.

Getränkeautomat geknackt Unbekannte verschafften sich im Tatzeitraum 04.06.2015, 18:00 Uhr, bis 05.06.2015, 05:50 Uhr, auf unbekannte Art und Weise Zugang zu den Räumlichkeiten einer Firma an der Bräuckenstraße. Dort brachen sie einen Getränkeautomaten auf und entwendeten eine unbekannte Menge an Bargeld. Sachschaden: ca. 1.000,-- Euro

Kalver Straße Im Tatzeitraum 06.06.2015, 20:30 Uhr bis 07.06.2015, 11:45 Uhr, hebelten unbekannte Täter einen auf dem Grundstück einer Metzgerei befindlichen Selbstbedienungsautomat für Grillgut auf und entwendeten eine bisher unbekannte Summe Bargeld aus dem Automat. Am Automaten entstand Sachschaden.

Lessingstraße Unbekannte werfen mittels Backstein ein ca. 130cm hohes Fenster zu einem Finanzbüro ein und gelangen so in das Gebäudeinnere. Dort durchwühlen sie sämtliche Räume und entwenden Elektronikgegenstände im unbekannten Wert. Sachschaden: mehrere hundert Euro.

Paulmannshöher Straße Unbekannte Täter versuchten in der Zeit 04.06.2015, 18:00 Uhr bis 05.06.2015, 07:30 Uhr, mittels einer Brechstange die Eingangstür zu einem dortigen Kiosk aufzuhebeln. Dieser Versuch schlug fehl. Sachschaden: mehrere hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: