Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Schlägerei, Sachbeschädigung und Einbruch angezeigt

Lüdenscheid (ots) - Schlägerei vor Diskothek Im Rahmen eines Handgemenges in einer Diskothek am Sternplatz am 04.06.2015, gegen 0§:10 Uhr, wurden mehrere Personen durch die Türsteher nach draußen begleitet. Dabei eskalierte die Situation und es entwickelte sich eine Massenschlägerei mit ca. 20-25 Beteiligten. Ein 18 jähriger Hauptaggressor wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Sachbeschädigungen Rastplatz Bundhagen Unbekannte Täter beschädigen am 04.06.2015, in der Zeit von 01:00 Uhr - 05:00 Uhr, sechs geparkte Auflieger auf einem Autobahnrastplatz durch einen Cut in der Plane. Dieser Cut dient dem Begutachten der Ladung. Zu einem Diebstahl ist es augenscheinlich nicht gekommen.

Einbruch in Firma Unbekannte Täter verschafften sich im Tatzeitraum 04.06.2015, 18:00 Uhr, bis 05.06.2015, 05:50 Uhr, auf unbekannte Art und Weise Zugang zu den Räumlichkeiten einer Firma an der Bräuckenstraße. Dort brachen sie einen Getränkeautomaten auf und entwendeten eine unbekannte Menge an Bargeld.

Hinweise zu den Sachverhalten und den Tätern nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: