Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Firmeneinbrecher unterwegs

Hemer (ots) - Im Tatzeitraum 21.05.2015, 00:00 Uhr bis 21.05.2015, 04:50 Uhr, drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in die Büroräume einer Firma am Apricker Weg ein. Sie durchsuchten die Schränke, holten sich aus dem Werkstattbereich Schlagwerkzeuge und eine Flex und schnitten einen Tresor auf. Durch ein Fenster verließen sie die Firma und hebelten ein Fenster zum Bürotrakt der nebenan befindlichen Firma auf. Nach Einstieg in die Räume löste ein Bewegungsmelder Alarm aus. Offensichtlich ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab, ließen einen Tresor unberührt und flüchteten bislang unerkannt vom Tatort. Der hinterlassene Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Bei einem weiteren Einbruch in unmittelbarer Nähe (Schottlandstraße) hebelten unbekannte Einbrecher in der Zeit 20.05.2015, 18:00 Uhr bis 21.05.2015, 08:00 Uhr, das rückwärtige Fenster einer Firma auf und verschafften sich somit Zutritt. Im Innenbereich hebelten sie die Holztür zum Büro auf und entwendeten eine Geldkassette. Der Sachschaden hier: Mehrere hundert Euro. Sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei in Hemer entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: