Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Zwei Einbrüche zur Anzeige gebracht

Plettenberg (ots) - Unbekannte versuchten kürzlich in einen Kiosk auf der Burg einzusteigen. Ihr Versuch das Fenster zum Geschäft aufzuhebeln misslang. Der Sachschaden wird mit rund 500 Euro beziffert. Die Tat ereignete sich zwischen dem 13.5., 18 Uhr und 15.5., 11 Uhr.

Im zweiten Fall waren die Täter zumindest etwas erfolgreicher. Zwischen Samstag, 15 Uhr und Sonntag, 20 Uhr, drangen sie über ein aufgebrochenes Fenster in eine Fabrik an der Max-Planck-Straße ein. Sie durchwühlten alle Büroräume nach Beute. Nach bisherigen Erkenntnissen gingen sie jedoch leer aus. Sachschaden: 500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Plettenberg unter 02391/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: