Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Raubüberfall auf Supermarkt: Zeugen gesucht

Lüdenscheid (ots) - Am Montagmorgen, gegen 8.35 Uhr, wurde der EDEKA-Supermarkt an der Buckesfelder Straße überfallen. Ein männlicher Einzeltäter erbeutete Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Anschließend flüchtete er zu Fuß in Richtung Buckesfelder Straße. Er wird wie folgt beschrieben:

Männlich, Ende 30 bis Mitte 40, circa 175 Zentimeter groß, südländisches Aussehen, untersetzte bis leicht dickliche Statur, bekleidet mit roter Kopfbedeckung, dunkler Hose und beiger Jacke.

Wer hat die Tat oder den Täter beobachtet? Wer kann Angaben zu seiner Identität machen? Hinweise nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: