Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbruch in Turnhalle und Firma

Hemer (ots) - Einbruch in Turnhalle Winkelstraße. Eine Zeugin beobachtete am 12.05.2015, gegen 21:00 Uhr drei Jugendliche (13 - 14 Jahre), wie diese sich durch ein Dachfenster Zutritt zur Turnhalle verschafften. Sie entwendeten einen Fußball und flüchteten durch einen Notausgang der Turnhalle. Durch die Zeugin und die hinzugerufene Polizei konnten die Täter festgehalten werden und - nach dem Einbruch- in die Obhut der Eltern übergeben. Nun erwartet sie eine Strafanzeige wegen Einbruchsdiebstahls.

Firmeneinbruch Der/die bislang unbekannten Täter betraten in der Zeit vom 11.05.2015, 23:50 Uhr bis 12.05.2015, 05:45 Uhr, ein Firmengelände an der Altenaer Straße, indem sie an der unteren Firmenzufahrt das Tor öffneten. An der Metallrampe wurde eine Überwachungskamera verdreht. Gegenüber entwendeten die Täter vor der Stanzabfallgarage mehrere hundert kg Buntmetall. Anschließend öffneten die Täter die Tür der Stanzabfallgarage auf unbekannte Art und Weise und entwendeten hieraus ebenfalls mehrere hundert kg weiteres Buntmetall. Hinweise zu den Buntmetalldieben nimmt die Polizei in Hemer ( Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: