Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Jugendliche legen Feuer

Kierspe (ots) - Brandstiftung an Osemundstraße Am 09.05.2015, gegen 13:05 Uhr, konnten Zeugen zwei heranwachsende Täter beobachten, welche offensichtlich einen Brand auf einem Rasenstück einer Firma gelegt hatten. Anschließend flüchteten die unbekannten Täter in Richtung Friedrich-Ebert-Straße. Der Brand wurde durch einen Löschzug der Feuerwehr Kierspe gelöscht. Es entstand Sachschaden. Täterbeschreibung: männlich, - ca. 15-16 Jahre - blaue Kappe mit weißer Aufschrift - ein Täter trug einen roten Pullover. Hinweise zu den Brandstiftern nimmt die Polizei in Meinerzhagen (Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: