Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Fahrrad nach Umtrunk weg

Iserlohn (ots) - Tatort: Die Terrasse eines Restaurants an der Kluse. Tatzeit: Dienstag, zwischen 21.30 und 23.00 Uhr. Ein 59-jähriger Iserlohner stellt sein Rad ab, sichert es mit einem Schloss und begibt sich in das Restaurant. Nach Speis und Trank will er zu seinem Gefährt zurückkehren und findet: nichts. Unbekannte haben sich sein blau/weißes 26-Zoll-Mountainbike der Marke "Giant" unter den Nagel gerissen.

Wer hat die Diebe beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: