Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Vier Einbrüche am Bierbaum

Lüdenscheid (ots) - Im südlichen Lüdenscheid kam es in der Nacht auf Mittwoch zu insgesamt vier Einbruchsdelikten. Drei der vier Taten fanden an der Ringstraße statt. In diesen drei Fällen gelang es den Tätern nicht, in die beiden Büros bzw. das Einfamilienhaus einzudringen. Sie versuchten jeweils die Türen erfolglos aufzuhebeln. An den Türen entstand jedes Mal rund 100 Euro Sachschaden.

Etwas erfolgreicher waren sie "Am Ebbeblick". Hier gab die Terrassentür eines Einfamilienhauses nach. Die Täter durchsuchten die Wohnräume und nahmen ein Mobiltelefon sowie Bargeld in unbekannter Höhe an sich. Anschließend flohen sie unerkannt vom Tatort. Sachschaden: 200 Euro.

Wer hat in der Tatnacht verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise, die zur Tataufklärung beitragen, nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: