Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrüche in Wohnhaus, Geschäft und Baustelle

Lüdenscheid (ots) - Einbrecher trieben zwischen dem 28.12. und 29.12. jeweils 17.00 Uhr ihr Unwesen an der Weißenburger Straße. Sie hebelten die Terrassentür zu einem Einfamilienhaus auf. Ob etwas entwendet wurde ist bislang nicht bekannt. Es entstanden rund 500 Euro Sachschaden.

In der Zeit vom 27.12. bis 29.12. warfen Unbekannte die Fensterscheibe eines Sportgeschäftes an der Wilhelmstraße ein. Sie gelangten jedoch nicht hinein. Der Sachschaden betrug etwa 1500 Euro.

Unbekannte Täter öffneten gewaltsam eine Tür zu einer Baustelle an der Gustav-Adolf-Straße. So geschehen zwischen dem 23.12. und 29.12. Sie entwendeten etwa 50 Meter Stromkabel.

Sachdienliche Hinweise zu allen Fällen nimmt die Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: