Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung

Märkischer Kreis (ots) - Pressemitteilung über die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2014 des Märkischen Kreises

1. Messstelle Ort Hemer, Märkische Str. B7 Zeit 28.12.2014, 09:35 Uhr bis 11:45 Uhr Art der Messung: Radar Gemessene Fahrzeuge 552 Verwarngeldbereich 36 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 1 Höchster Messwert 75 km/h 50 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft

2. Messstelle Ort Iserlohn, Drüpplingser Str. B233 Zeit 28.12.2014, 13:20 Uhr bis 15:40 Uhr Art der Messung: Radar Gemessene Fahrzeuge 386 Verwarngeldbereich 23 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 2 Höchster Messwert 105 km/h 70 bei km/h außerhalb geschlossener Ortschaft

3. Messstelle Ort Werdohl-Evingsen, B229 Zeit 27.12.2014, 08:00 Uhr bis 10:30 Uhr Art der Messung: Radar Gemessene Fahrzeuge 152 Verwarngeldbereich 13 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 68 km/h 50 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft

4. Messstelle Ort Altena-Altroggenrahmede, Rahmedestraße (L530) Zeit 27.12.2014, 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr Art der Messung: Radar Gemessene Fahrzeuge 68 Verwarngeldbereich 1 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 59 km/h 50 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft

5. Messstelle Ort Nachrodt, Hagener Straße (B236) Zeit 23.12.2014, 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr Art der Messung: ESO Gemessene Fahrzeuge 1399 Verwarngeldbereich 13 Ordnungswidrigkeitenanzeigen 0 Höchster Messwert 72 km/h 50 bei km/h innerhalb geschlossener Ortschaft Bemerkungen: während der Kontrolle begab sich ein 41-jähriger Altenaer (PKW-Fahrer) zum Messfahrzeug der Beamten und versuchte den laufenden Messbetrieb zu stören. Dabei stellten die Beamten Hinweise auf Drogenkonsum fest. Der "Störer" fand sich kurze Zeit später zur Blutprobe auf der Wache wieder. Eine Anzeige wurde gefertigt und sein Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: