Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Handtaschenraub

Werdohl (ots) - Eine 76-jährige Werdohlerin war am Freitagnachmittag gegen 17:40 Uhr zu Fuß auf der Talstraße unterwegs. Ein bislang unbekannter Täter riss der Dame die Handtasche von der Schulter und flüchtete mit seiner Beute in Richtung Grasacker / Goethestraße. Die Dame kam hierbei beinahe zu Fall. Sie blieb unverletzt. Die Fahndung nach dem flüchtigen Täter verlief bislang erfolglos. Die 76-Jährige gab an, dass der männliche Täter etwa 170-175 Zentimeter groß gewesen sein soll. Näheres ist nicht bekannt. Wer hat die Tat beobachtet oder kann Angaben zur Identität des Täters machen? Hinweise nimmt die Polizei Werdohl unter 02392/9399-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: