Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Wer sucht seinen verdächtigen PKW?

Meinerzhagen (ots) - Auf dem Parkplatz eines Kindergartens am Eickenhahn trafen Polizeibeamte am frühen Mittwochmorgen auf einen verdächtigen Fiat Punto. Bei genauer Betrachtung staunten sie nicht schlecht: Am Fahrzeug waren zwei unterschiedliche Kennzeichen montiert. Eine Überprüfung ergab, dass diese zuvor gestohlen gemeldet wurden. Personen waren jedoch weit und breit nicht zu sehen. Nicht auszuschließen, dass der PKW als Fluchtfahrzeug für einen Einbruch dienen sollte. Das Ergebnis: der Fiat wurde samt Kennzeichen beschlagnahmt. Mal sehen, ob sich jemand meldet...

Die Ermittlungen zum Halter dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-6353 oder 9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: