Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrecher durch Paketzusteller gestört

Halver (ots) - Am Donnerstag befand sich ein Paketzusteller auf seiner Runde im Bereich Carthausen. Als er gegen 13.00 Uhr an einem der dortigen Wohnhäuser ein Paket abgeben wollte, huschten plötzlich drei Männer über das Grundstück. Sie verschwanden eilig in einem Transporter und fuhren davon. Wie sich nun rausstellte, hatten die Unbekannten versucht, einen Einbruch in das dortige Haus zu verüben. An einem Seiteneingang konnten Hebelspuren festgestellt werden.

Wer hat im dortigen Bereich Verdächtiges wahrgenommen oder verdächtige Personen gesehen? Hinweise nimmt die Polizei Halver unter 02353/9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: