Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: 14-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Menden (ots) - Heute Morgen kam es gegen 07:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bismarckstraße. Eine 14-jährige Mendenerin wollte die Bismarckstraße überqueren. Aus bislang ungeklärter Ursache wurde sie dabei frontal von einem PKW-Fahrer erfasst. Sie wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ausgeflogen. Die Bismarckstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme rund eine Stunde gesperrt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: