Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Die Polizei bittet um Mitfahndung

Meinerzhagen/Valbert (ots) - Im Nachgang zur Tatortaufnahme von Tages - und Wohnungseinbrüchen im Bereich Meinerzhagen/Valbert haben die ermittelnden Polizeibeamten mit den Geschädigten gesprochen und folgendes festgestellt: Unmittelbar vor den begangen Einbrüchen schellten zwei Frauen an den Haustüren. Diese waren beide jung, auffallend schlank und eine der Damen trug eine weiße Mütze. Die Polizei bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die diese beiden Damen ebenfalls gesehen haben, sich mit ihr unter der Telefonnummer 9199-0 oder bei aktuellem Erkennen der beiden Damen unter der Notrufnummer 110 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: