Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Festnahme eines Einbrechers

Hemer (ots) - Nach plötzlichem Anstieg von Wohnungseinbruchsdiebstählen und des Diebstahls in/aus Geschäften und Kraftfahrzeugen im Stadtgebiet von Hemer, konnte zeitnah auch ein Anfangsverdacht gegen einen polizeilich bekannten 29-jährigen Iserlohner begründet werden. Durch intensive Ermittlungsarbeit seitens des Einsatztrupps der Kriminalität und den Mitarbeitern der Ermittlungskommission "Casa" konnte der Aufenthaltsort des per Haftbefehl gesuchten marokkanischen Täters in Dortmund ermittelt und eine Festnahme des Gesuchten in Zusammenarbeit mit der Polizei in Dortmund am Nachmittag des gestrigen Montags (08.12.2014) in Dortmund durchgeführt werden. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: