Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrecher in zwei Tankstellen

Neuenrade/Balve (ots) - Täter brechen in zwei Tankstellen ein

Neuenrade Am heutigen Morgen, 08.12.2014, gegen 03:16 Uhr, hebelten bislang unbekannte Täter die automatischen Schiebetüren der Shell Tankstelle an der Werdohler Straße in Neuenrade auf. Durch die ausgehebelte Tür gelangten die Täter in die Tankstelle. Entwendet wurde eine bislang unbekannte Anzahl von Zigarettenmarken. Weiteres Diebesgut ist noch nicht bekannt. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach einen hellen BMW (Limousine), besetzt mit vier männlichen maskierten Personen.

Balve Um 03:25 Uhr wurde in die Aral Tankstelle, Neuenrader Straße, in Balve eingebrochen. Auch hier brachen vier Täter, die mit einer hellen BMW Limousine vorfuhren, die Eingangstür auf und stahlen auch hier Zigaretten in bislang unbekannter Anzahl. Die Täter hinterließen bei beiden Tatorten einen Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Die Polizei im Märkischen Kreis fragt nun: Wer kann Angaben zu einer hellen BMW Limousine, besetzt mit vier Personen, machen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: