Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Keine neuen Hinweise

Letmathe (ots) - Im Fall des 12 - jährigen Mädchens, welches lt. ihren Angaben am frühen Montagmorgen, 24.11.2014, in Oestrich von einem Mann geschlagen und in ein Auto gezogen worden sein soll (Presseveröffentlichung vom 26.11.2014), gingen bei der Polizei keine weiteren Hinweise ein. Trotz umfangreicher Ermittlungen seitens der Polizei haben sich bisher keine weiteren Anhaltspunkte ergeben, die eine strafbare Handlung zum Nachteil der Schülerin konkretisieren würden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: