Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbrüche angezeigt

Menden (ots) - Schwitter Dorfstraße Im Tatzeitraum vom 24.11.2014, 18:35 Uhr - 25.11.2014, 08:00 Uhr, versuchten ein oder mehrere unbekannte Täter, die Eingangstür einer dortigen Firma, aufzuhebeln. Die Täter gelangten nicht ins Objekt. An der Tür entstand Sachschaden von ca. 1.000,-- Euro.

Pfarrgemeinde St. Josef Der/die unbekannten Einbrecher drangen in der letzten Nacht mittels aufhebeln der Terrassentür in das Pfarrheim St. Josef in Menden Lendringsen ein. Entwendet wurde ein Sparschwein mi tKleingeld. Es entstand auch hier ein Sachschaden von ca. 1.000,-- Euro.

Einbruchsversuch scheitert Ein oder mehrere unbekannte Täter versuchten mittels Aufhebeln der Eingangstür sich Zutritt in den St. Josef Kindergarten in Menden-Lendringsen zu verschaffen. Der Versuch scheiterte. Der hinterlassene Sachschaden beträgt ca. 300,-- Euro.

Dorfstraße Die Täter drangen im Tatzeitraum vom 24.11.14, 18:00 Uhr bis 25. 11.14, 6:00 Uhr in die Büroräume einer dortigen Firma ein. Die Unbekannten hebelten an der Eingangstür vergeblich. Daraufhin suchten der/die Täter die Terrassentür auf. Diese wurde eingeschlagen, nachdem zuvor die Rolladen teilweise heraus gerissen wurden. Es wurde Bargeld, eine Kamera und ein IPad entwendet. Der Sachschaden hier beträgt ca. 2500,-- Euro.

Hinweise zu den Taten bzw. zu den Einbrechern nimmt die Polizei in Menden (Tel.: 9099-0)entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: