Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Tages- und Wohnungseinbrecher flüchten

Lüdenscheid (ots) - Vier bislang unbekannte tatverdächtige versuchen am gestrigen Morgen, 17.18.11.2014, gegen 10:30 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Hügelstraße zu gelangen. Sie wurden bei Betreten des Hauses vom Eigentümer entdeckt und flüchten. Täterbeschreibung der Personen am /im Haus: TV 01: - männlich - ca. 25 Jahre alt - ca. 170 cm groß - trug einen hellblauen Anorak

   TV 02:	- männlich
   - schwarze Haare
   - braun gebrannte Haut 

Die anderen beiden Personen im Garten:

TV 03: - männlich - ca. 35 Jahre alt - ca. 180 cm groß - schwarze kurze Haare

TV 04: - weiblich - ca. 30 Jahre alt - ca. 165 cm groß - schwarze relativ kurze Haare - "ein bisschen untersetzt" / dick - trug einen Anorak

Hinweise zu den Tätern und/oder verdächtigen Fahrzeugen nimmt die Polizei in Lüdenscheid (Tel.:9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: