Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Warnung vor fragwürdiger Inkassopost

Menden (ots) - Im Bereich Menden werden derzeit Briefe einer vermeintlichen Inkasso-Firma "Europa Inkasso GmbH" aus Berlin verschickt. Die Briefe enthalten eine Zahlungsaufforderung für vermeintliche erbrachte Leistungen. Die Absender drohen mit rechtlichen Schritten für den Fall, dass der Adressat nicht zahlt. Die Polizei des Märkischen Kreises warnt ausdrücklich vor derartigen Briefen. Hierbei handelt es sich um eine bekannte Betrugsmasche, die den gutgläubigen Adressaten zu einer Zahlung veranlassen soll. Wer sich sicher ist, dass die Zahlungsaufforderung gegenstandslos ist, sollte auf keinen Fall bezahlen und eine Anzeige bei der Polizei erstatten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: