Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Tresor bei Einbruch gestohlen
Unfallflucht angezeigt

Menden (ots) - Tresor bei Einbruch gestohlen: Unbekannte brachen in ein Bekleidungsgeschäft an der Kirchstraße ein. Die Tat fand im Zeitraum zwischen Samstag 16:00 Uhr und Montag 7:45 Uhr statt. Die unbekannten Täter hebelten eine Tür auf und verschafften sich so Zutritt zu den Büroräumen. Hier nahmen sie einen Tresor an sich und flüchteten vom Tatort. Es entstand etwa 500 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Menden unter 02373/9099-6215 entgegen.

Unfallflucht angezeigt: Ein Geschädigter parkte seinen weißen Peugeot am 17.11.2014, zwischen 09:45 und 10:30 Uhr, auf einem Parkstreifen vor der Apotheke am Bieberberg. In dieser Zeit wurde der PKW durch ein anderes unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,-- Euro. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Menden (Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: