Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Imbissbude hält Einbruchversuch stand
Reifen aus Container gestohlen

Meinerzhagen (ots) - Eine Imbissbude am Darmcher Weg brachte Einbrecher am Wochenende zur Verzweiflung. Die Unbekannten versuchten zwischen Samstag 19 Uhr und Montag 9 Uhr die gesicherte Tür aufzubrechen. Sie richteten rund 500 Euro Sachschaden an und zogen ohne Beute von dannen. Hinweise auf die Identität der Täter nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-6331 oder 9199-0 entgegen.

Einbrecher knackten am Wochenende das Schloss eines Containers an der Osemundstraße. Aus dem Container ließen sie Reifen und Felgen mitgehen. Sachschaden: 150 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-6331 oder 9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: