Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Raub auf Tankstelle

Schalksmühle (ots) - Am gestrigen Montag, 17.1.2014, gegen 21:57 Uhr, betrat ein unbekannte Täter die Tankstelle Total in der Volmestraße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der unbekannte Täter die Mitarbeiterin der Tankstelle auf, Geld aus der Kasse zu entnehmen und ihm zu übergeben. Die Geschädigte kam der Aufforderung nach und der unbekannte Täter nahm das erbeutete Bargeld und flüchtete zu Fuß in Richtung Schalksmühler Innenstadt. Täterbeschreibung:

   - männlich
   - ca. 1,75 Meter groß
   - sehr jung
   - schlank
   - hatte eine Alkoholfahne
   - keinen Dialekt
   - dunkle Augenfarbe
   - trug eine schwarze Fleecejacke mit Kapuze
   - ältere schwarze Jogginghose, im unteren Teil zerrissen
   - trug bei der Tatausführung eine dunkle Wollmütze
   - Schusswaffe 

Hinweise zu dem Räuber nimmt die Polizei in Halver (Tel.: 9199-0)oder Lüdenscheid (Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: