Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Drei Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Hemer (ots) - Drei junge Täter versuchten sich am Samstagabend an einem Vereinsheim an der Iserlohner Straße. Sie hebelten ein Fenster zum Heim auf und lösten dabei Alarm aus. Die anrückenden Polizeibeamten konnten sie in Tatortnähe stellen. Die drei Tatverdächtigen (ein 14-jähriger Iserlohner sowie zwei 15-Jährige aus Menden und Iserlohn) wurden zur Wache gebracht. Ihre Personalien wurden festgestellt. Im Anschluss wurden sie ihren Eltern übergeben. Die Kriminalpolizei sicherte vor Ort Spuren. Bei der Tat verursachten die Einbrecher Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: