Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Gartenlaube ausgebrannt

Schalksmühle (ots) - Am Samstagmorgen brannte eine Gartenlaube der Kleingartenanlage Rotthausen aus bislang ungeklärter Ursache aus. Personen kamen nicht zu Schaden. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr zeitnah gelöscht werden. Der Sachschaden wird auf circa 3600 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: