Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Diebstahl in Apotheke

Altena (ots) - Am gestrigen Montag, 10.11.2014, in der Zeit von 14:10 Uhr - 14:15 Uhr , wurde eine Angestellte einer Apotheke in der Rahmedestraße Opfer eines Diebstahls. Sie wurde von drei Personen in ein Verkaufsgespräch verwickelt. Kurze Zeit später stellte sie fest, dass Bargeld aus der Kasse fehlte. Täterbeschreibung:

Person 1: -Männlich -Anfang 20 -Ca. 165 cm groß -Dunkle, leicht gewellte, kurze Haare -Sehr schlanke Figur -Unreine Haut in einem beigen Hautteint -südosteuropäischer Akzent -Bekleidet mit einem Pulli und einer Jeans

Person 2: -Männlich -Anfang 20 -Ca. 175 cm groß -Dunkle, wellige, kurze Haare -Schlanke Figur

   - Beiger Hautteint 

-Dunkle, braune Augen -südosteuropäischer Akzent -Bekleidet mit einem Pulli und einer Jeans

Person 3: -Weiblich -Anfang 20 -Ca. 165 cm groß -Schwarze Haare zum Zopf gebunden, Länge bis unterer Rücken -Sehr füllige Figur -Die äußeren oberen Schneidezähne golden überkront -Beiger Hautteint -südosteuropäischer Akzent -Bekleidet mit einem Rock

Hinweise zu den Tätern und/oder dem Vorfall nimmt die Polizei in Altena (Tel.: 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: