Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Eine Person bei Brand verletzt

Meinerzhagen (ots) - Am Dienstag wurde um 23:12 Uhr ein Brand am Rinkscheid gemeldet. Ein an ein Einfamilienhaus angrenzender Unterstand, der u.a. als Holzlager diente, geriet aus bislang unklarer Ursache in Brand. Durch den Brand zog Rauch in das Einfamilienhaus. Der 56-jährige Hausbesitzer zog sich eine Rauchgasvergiftung zu. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: