Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Polizei sucht Unfallverursacher

Hemer (ots) - Wie der Polizei angezeigt wurde, wurde in der Zeit von Samstag, 22.03.2014, 00.30 Uhr bis Montag, 24.03.2014, 07.30 Uhr an der Querspange von der Märkischen Straße (B 7) nach rechts zur Straße "Im Ohl" ein Ampelmast angefahren. Der Verursacher richtete Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro an und flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei stellte bei ihrer Spurensicherung gelbe und blaue Farbpartikel fest und vermutet aufgrund der sonstigen Spurenlage, dass der Schaden von einem größeren Kfz verursacht worden ist. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Hemer (Tel. 90 99 0) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: