Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Hungrige und durstige Täter unterwegs

Iserlohn (ots) - Einbruch in Hütte am Sportverein In der zeit vom 20.03.2014, 19:00 Uhr - 22.03.2014,10:00 Uhr, drückten bislang unbekannte Täter die Seitenrollade der Grillhütte des Sportvereins an der Grüner Talstraße hoch und verschafften sich Zutritt in die Hütte. Hier hatten es die Täter auf Würstchen, Käse und Soßen abgesehen. Die Rollade wurde leicht beschädigt, so dass ein Schaden von ca. 100,-- Euro entstand.

Garage leer geräumt Im Tatzeitraum vom 20.03.2014, 23:00 Uhr - 21.03.2014, 12.00 Uhr, brachen der/die Täter die hinter einer Pizzeria gelegenen Garage in der Hugo-Fuchs-Allee auf. Die Garage wird u.a. als Getränke- und Lebensmittellager genutzt. Die Täter entwendeten 25 ! Getränkekisten und diverse Teigwaren. Da zudem ein Kinderfahrrad entwendet wurde, stellt sich die Frage, ob dieses als Transportfahrzeug benutzt wurde.

Hinweise zu den hungrigen und durstigen Tätern nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: