Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Brandursache Bärenstein bleibt offen

Werdohl (ots) - Auf Grund der schwere des Brandausmaßes bei dem Brand vom 06.02.2014, 18:00 Uhr, in dem Verwaltungsgebäude der Firma EZM Industrie und Fördertechnik GmbH kann trotz intensiver Ermittlungen keine eindeutige Brandursache festgestellt werden. Auf Grund der Erkenntnisse durch Kriminalpolizei und Gutachter kann eine vorsätzliche Inbrandsetzung ausgeschlossen werden. Ob ein technischen Defekt oder fahrlässige Inbrandsetzung zu dem Brand führte, konnten weder Kriminalpolizei noch Gutachter abschließend klären.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: