Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Ergänzung zu dem Raubüberfall auf Geldinstitut

Nachrodt- Wiblingwerde (ots) - Ergänzung zu dem Raubüberfall auf Geldinstitut

Der maskierte Einzeltäter betrat gegen 09:08 Uhr die Sparkasse in der Hagener Straße und bedrohte die Filialleiterin und die weiteren vier Angestellten mit einer Pistole. Das geforderte Geld steckte er in einen mitgebrachten weißen Leinenbeutel mit roter Aufschrift. Der Täter flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Die Angestellten blieben glücklicherweise unverletzt. Täterbeschreibung: Männlich Maskiert ca. 165 cm groß helle Augen dunkler (grober) Rollkragenpullover gefütterte, dunkelgrüne Winterjacke mit aufgesetztem Pelzkragen Pistole mit schwarzem Griff

Die Polizei setzte im Rahmen der Fahndung u.a. einen Polizeihubschrauber ein.

Hinweise zu dem Täter und/oder verdächtigen Fahrzeuge nimmt die Polizei in Altena (Tel.:9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: